Kältetechnik 3, Fortgeschrittenenkurs (K3a)

Mo 18. Nov. - Di 19. Nov. 2019 / 8:30 - 16:30 Uhr

Mo 25. Nov. - Di 26. Nov. 2019 / 8:30 - 16:30 Uhr

Kursdaten

x;

K3a Mo 18.11. / Di 19.11.19 & Mo 25.11. / Di 26.11.19

Zielgruppe   Montage-, Inbetriebsetzungs- und Instandhaltungspersonal aus den Bereichen der Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechnik sowie Anlagenbetreiber. Die Teilnehmer haben Erfahrungen in Montage, Unterhalt und Inbetriebsetzung von Kältesystemen gesammelt.
Voraussetzungen         Kenntnisstand gemäss Kältetechnik 2, Aufbaukurs, Erfahrungen im Anlagenbau oder Unterhalt.
Kursziel   Die Teilnehmer vertiefen und erweitern ihre Kenntnisse. Sie erhalten Grundlagenkenntnisse, um umfangreichere Kältesysteme zu verstehen.
Inhalte  
  • Repetition aus Grundkurs- und Aufbaukurs
  • Anlagen & Systeme im Überblick
  • Vergleich der Systeme
  • Kältemittel (erweitert)
  • Speichersysteme
  • objektbezogene Auswahl des geeigneten Systems
  • Verhalten im Teillastbetrieb
  • Arbeitspunkt der Kälteanlage
  • Leistungsregulierung (erweitert)
  • erweiterte Systeme (Economizer etc.)
  • transkritische Prozesse
  • Ausblick: alternative Kältesysteme
  • Energieeffizienz von Kälteanlagen: Werkzeuge Kampagne effiziente Kälte (Massnahmenliste Optimierung, Leistungsgarantie, Kälte-Tool)
    Vorträge, Diskussionen, Versuche und Übungen an Demoanlage und Kältetrainer.
Kursleiter   Patrick Goetz
Kursort   SPV Bildungszentrum, Keramikweg 3, 6252 Dagmersellen
Kursdauer / -zeiten   4 Tage / 8.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr
Mitbringen   Schreibzeug, Taschenrechner sowie Kälteschemata von Anlagen, welche die Teilnehmer besprechen möchten.
Kursbeitrag
exkl. MWST
 

Fr. 1450.-- für Mitarbeitende von SVK-Mitgliederfirmen
Fr. 2175.-- für Nichtmitglieder

inkl. Mittagessen, Pausenverpflegung und Kursunterlagen

Teilnehmer   mindestens 12, maximal 20 Personen

 

 

 

PDF-DokumentKursbeschreibung (pdf)